Stichwort Schnellsuche

erweiterte Suche

  Benutzername

  

  Kennwort

  

 

Zeitschrift für Evidenz, Fortbildung und Qualität im Gesundheitswesen

Jahrgang 108, Heft 4, 00-2014

   ausführliche Zeitschriftenbeschreibung

   zurück zum Heft-Überblick

 


 Inhaltsverzeichniss

1.

Herausgeberkollegium
Seiten
iv-iv (1)

  Zusammenfassung anzeigen

  Kompletten Artikel im .pdf Format anzeigen

2.

Inhaltsverzeichnis
Seiten
181-182 (2)

  Zusammenfassung anzeigen

  Kompletten Artikel im .pdf Format anzeigen

3.

Ist die Gesundheitsuntersuchung nach §25 SGB V noch zeitgemäß?
Norbert Donner-Banzhoff; Matthias Perleth
Seiten
183-184 (2)

  Zusammenfassung anzeigen

  Kompletten Artikel im .pdf Format anzeigen

4.

Maria Eberlein-Gonska verlässt die Schriftleitung der ZEFQ, um Leitung des Fachausschusses Peer Review der IQM zu übernehmen
Seiten
184-184 (1)

  Zusammenfassung anzeigen

  Kompletten Artikel im .pdf Format anzeigen

5.

Periodische Gesundheitsuntersuchungen im internationalen Vergleich
Catarina Steinkohl; Norbert Donner-Banzhoff
Seiten
185-191 (7)

  Zusammenfassung anzeigen

  Kompletten Artikel im .pdf Format anzeigen

6.

Die Gesundheitsuntersuchung: Vom Gesetz zur Richtlinie des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA)
Matthias Perleth; Katja Matthias
Seiten
192-195 (4)

  Zusammenfassung anzeigen

  Kompletten Artikel im .pdf Format anzeigen

7.

,,Bulletin zur Arzneimittelsicherheit“ – erste Ausgabe 2014 erschienen
Seiten
195-195 (1)

  Zusammenfassung anzeigen

  Kompletten Artikel im .pdf Format anzeigen

8.

Die Bremer Gesundheitsuntersuchung – Machbarkeit eines neuen Vorsorgekonzeptes
Guido Schmiemann; Jürgen Biesewig-Siebenmorgen; Klaus Gebhardt; Günther Egidi
Seiten
196-202 (7)

  Zusammenfassung anzeigen

  Kompletten Artikel im .pdf Format anzeigen

9.

Hausärztliche Prävention zwischen Evidenz und Narration - Eine Quadratur des Kreises?
Christoph Heintze
Seiten
203-207 (5)

  Zusammenfassung anzeigen

  Kompletten Artikel im .pdf Format anzeigen

10.

Journalistenpreis „Evidenzbasierte Medizin in den Medien“ für Heike Haarhoff
Seiten
207-207 (1)

  Zusammenfassung anzeigen

  Kompletten Artikel im .pdf Format anzeigen

11.

Zur Überschätzung des Nutzens von Prävention
Ingrid Mühlhauser
Seiten
208-218 (11)

  Zusammenfassung anzeigen

  Kompletten Artikel im .pdf Format anzeigen

12.

www.perinatalzentren.org - AQUA-Institut stellt neue Seite ins Netz
Seiten
218-218 (1)

  Zusammenfassung anzeigen

  Kompletten Artikel im .pdf Format anzeigen

13.

Komorbidität in Leitlinien: Ist-Zustand, epidemiologische Modelle und Expertenmeinung im Vergleich
Eva Blozik; Hans-Hermann Dubben; Hans-Otto Wagner; Martin Scherer
Seiten
219-228 (10)

  Zusammenfassung anzeigen

  Kompletten Artikel im .pdf Format anzeigen

14.

Scientabilität - eine Antwort auf Homöopathie?
Josef Mattes
Seiten
229-232 (4)

  Zusammenfassung anzeigen

  Kompletten Artikel im .pdf Format anzeigen

15.

David-Sackett-Preis 2014 geht an zwei Preisträger
Seiten
232-232 (1)

  Zusammenfassung anzeigen

  Kompletten Artikel im .pdf Format anzeigen

16.

1. Die Ziele und Aufgaben der „Kriegsärztlichen Abende“
George Trendelenburg
Seiten
233-234 (2)

  Zusammenfassung anzeigen

  Kompletten Artikel im .pdf Format anzeigen

17.

Von Bullshit, Pap-Test und Heizen mit Holz - Bericht von der 15. Jahrestagung des Deutschen Netzwerks Evidenzbasierte Medizin e.V.
Seiten
235-237 (3)

  Zusammenfassung anzeigen

  Kompletten Artikel im .pdf Format anzeigen

18.

Vorhandene Daten werden stärker genutzt – Sozialdaten als weitere Säule der Qualitätssicherung
Seiten
237-237 (1)

  Zusammenfassung anzeigen

  Kompletten Artikel im .pdf Format anzeigen

19.

Workshopbericht „Medizinprodukte in Deutschland und Europa: quo vadis?“
Matthias Perleth; Alric Rüther
Seiten
238-239 (2)

  Zusammenfassung anzeigen

  Kompletten Artikel im .pdf Format anzeigen

20.

Paper of the Month #45 - patientensicherheitschweiz
Seiten
240-240 (1)

  Zusammenfassung anzeigen

  Kompletten Artikel im .pdf Format anzeigen

21.

Deutscher Preis für Patientensicherheit erstmals vergeben - Aktionsbündnis Patientensicherheit zeichnet drei Projekte aus über 70 Bewerbungen aus
Seiten
241-241 (1)

  Zusammenfassung anzeigen

  Kompletten Artikel im .pdf Format anzeigen

22.

Memorandum zum Einsatz von Informationstechnologie in der Arzneimitteltherapie: Herausforderungen und Empfehlungen
Seiten
242-243 (2)

  Zusammenfassung anzeigen

  Kompletten Artikel im .pdf Format anzeigen


Die Artikel mit den meisten Zugriffen
dieser Platz ist noch nicht vergeben
dieser Platz ist noch nicht vergeben
dieser Platz ist noch nicht vergeben
Die "TOP 10" des Journals