Stichwort Schnellsuche

erweiterte Suche

  Benutzername

  

  Kennwort

  

 

Zeitschrift für Evidenz, Fortbildung und Qualität im Gesundheitswesen

Jahrgang 105, Heft 9, 00-2011

   ausführliche Zeitschriftenbeschreibung

   zurück zum Heft-Überblick

 


 Inhaltsverzeichniss

1.

Herausgeberkollegium
Seiten
iv-iv (1)

  Zusammenfassung anzeigen

  Kompletten Artikel im .pdf Format anzeigen

2.

Inhaltsverzeichnis
Seiten
635-636 (2)

  Zusammenfassung anzeigen

  Kompletten Artikel im .pdf Format anzeigen

3.

Versorgungsnahe klinische Studien nach der Zulassung
Steffen P. Luntz
Seiten
637-638 (2)

  Zusammenfassung anzeigen

  Kompletten Artikel im .pdf Format anzeigen

4.

Die Bedeutung von Head-to-Head-Studien für die versorgungsnahe klinische Forschung
Walter Lehmacher; Stephanie Wolff
Seiten
639-645 (7)

  Zusammenfassung anzeigen

  Kompletten Artikel im .pdf Format anzeigen

5.

Evidenztransfer in die Praxis – Hindernisse und Barrieren
Wilhelm Niebling
Seiten
646-651 (6)

  Zusammenfassung anzeigen

  Kompletten Artikel im .pdf Format anzeigen

6.

Meilenstein bei sektorenübergreifender QS: Vertragsunterzeichnung für Vertrauensstelle
Seiten
651-651 (1)

  Zusammenfassung anzeigen

  Kompletten Artikel im .pdf Format anzeigen

7.

Schließen von „Evidenzlücken“
Stefan Lange
Seiten
652-656 (5)

  Zusammenfassung anzeigen

  Kompletten Artikel im .pdf Format anzeigen

8.

Klinische Studien in der Onkologie – Defizite und Lösungsvorschläge
Gisela Schott; Nicola Gökbuget; Henry Pachl; Wolf-Dieter Ludwig
Seiten
657-664 (8)

  Zusammenfassung anzeigen

  Kompletten Artikel im .pdf Format anzeigen

9.

Umfang und Qualität klinischer Forschung im nichtmedikamentösen Bereich: Eine systematische Analyse von IQWiG-Berichten
Annette Weber; Stefan Sauerland
Seiten
665-671 (7)

  Zusammenfassung anzeigen

  Kompletten Artikel im .pdf Format anzeigen

10.

Announcing the G-I-N 2012 Conference, Berlin, Germany 22-25 August
Seiten
671-671 (1)

  Zusammenfassung anzeigen

  Kompletten Artikel im .pdf Format anzeigen

11.

Reflexionen, Ideen und erste Ansätze zum Zuhause als Gesundheitsstandort
Wolfgang Paulus; Josef Hilbert
Seiten
672-676 (5)

  Zusammenfassung anzeigen

  Kompletten Artikel im .pdf Format anzeigen

12.

Elektronische Vernetzung und zentrale praxisübergreifende Patientenakte als strukturelle Gestaltungsmittel der regionalen interdisziplinären Gesundheitsversorgung im Gesunden Kinzigtal
Helmut Hildebrandt; Udo Kardel; Martin Wetzel; Kornelia Buntru; Bärbel Bächlein
Seiten
677-683 (7)

  Zusammenfassung anzeigen

  Kompletten Artikel im .pdf Format anzeigen

13.

Neue Kurzinformation zur „Krebserkrankung der Bauchspeicheldrüse“ erschienen
Seiten
683-683 (1)

  Zusammenfassung anzeigen

  Kompletten Artikel im .pdf Format anzeigen

14.

3. III. Kongreß der Deutschen Röntgengesellschaft
Seiten
684-685 (2)

  Zusammenfassung anzeigen

  Kompletten Artikel im .pdf Format anzeigen

15.

Individuelle Gesundheitsleistungen (IGeL): Was nutzt den Patienten?
Seiten
686-687 (2)

  Zusammenfassung anzeigen

  Kompletten Artikel im .pdf Format anzeigen

16.

Leserbrief zu: Regine Wolters, Achim Wöckel, Manfred Wischnewsky, Rolf Kreienberg: „Auswirkungen leitlinienkonformer Therapie auf das Überleben von Patientinnen mit primärem Mammakarzinom – Ergebnisse einer retrospektiven Kohortenstudie“ Z Evid Fortbild Qual Gesundhwes. 2011;105(6):468-75
Klaus Giersiepen
Seiten
687-688 (2)

  Zusammenfassung anzeigen

  Kompletten Artikel im .pdf Format anzeigen

17.

Leserbrief zu: Regine Wolters, Achim Wöckel, Manfred Wischnewsky, Rolf Kreienberg: „Auswirkungen leitlinienkonformer Therapie auf das Überleben von Patientinnen mit primärem Mammakarzinom – Ergebnisse einer retrospektiven Kohortenstudie“ Evid Fortbild Qual Gesundhwes. 2011;105(6):468-75
Rafael Mikolajczyk; Sigrid Behr; Edeltraut Garbe
Seiten
689-689 (1)

  Zusammenfassung anzeigen

  Kompletten Artikel im .pdf Format anzeigen

18.

Leserbrief zu: Regine Wolters, Achim Wöckel, Manfred Wischnewsky, Rolf Kreienberg: „Auswirkungen leitlinienkonformer Therapie auf das Überleben von Patientinnen mit primärem Mammakarzinom – Ergebnisse einer retrospektiven Kohortenstudie“ Z Evid Fortbild Qual Gesundhwes. 2011;105(6):468-75
Seiten
690-690 (1)

  Zusammenfassung anzeigen

  Kompletten Artikel im .pdf Format anzeigen

19.

„Bulletin zur Arzneimittelsicherheit“ – dritte Ausgabe 2011 erschienen
Seiten
690-690 (1)

  Zusammenfassung anzeigen

  Kompletten Artikel im .pdf Format anzeigen

20.

Jetzt veröffentlicht: Kosten einer leitliniengerechten Behandlung bei Asthma
Seiten
691-691 (1)

  Zusammenfassung anzeigen

  Kompletten Artikel im .pdf Format anzeigen

21.

Erwiderung zum Leserbrief von Klaus Giersiepen
Seiten
691-691 (1)

  Zusammenfassung anzeigen

  Kompletten Artikel im .pdf Format anzeigen

22.

Erwiderung zum Leserbrief von Rafael Mikolajczyk et al.
Seiten
692-692 (1)

  Zusammenfassung anzeigen

  Kompletten Artikel im .pdf Format anzeigen

23.

Erwiderung zum Leserbrief von Eric Neuschwander
Seiten
693-693 (1)

  Zusammenfassung anzeigen

  Kompletten Artikel im .pdf Format anzeigen

24.

Neuer Service für Ärzte auf der Internetseite der BÄK
Seiten
693-693 (1)

  Zusammenfassung anzeigen

  Kompletten Artikel im .pdf Format anzeigen

25.

G-BA Website bildet ab sofort die frühe Nutzenbewertung von Arzneimitteln ab – Erstes Dossier und erste IQWiG-Bewertung zur Stellungnahme veröffentlicht
Seiten
694-694 (1)

  Zusammenfassung anzeigen

  Kompletten Artikel im .pdf Format anzeigen

26.

Paper of the Month #27 - patientensicherheitschweiz
Seiten
695-695 (1)

  Zusammenfassung anzeigen

  Kompletten Artikel im .pdf Format anzeigen

27.

Qualität im Krankenhaus – AQUA-Institut veröffentlicht erstmals Bericht zu Auffälligkeiten
Seiten
696-696 (1)

  Zusammenfassung anzeigen

  Kompletten Artikel im .pdf Format anzeigen

28.

„Reden ist Gold“ – Kommunikation nach einem Zwischenfall
Seiten
696-696 (1)

  Zusammenfassung anzeigen

  Kompletten Artikel im .pdf Format anzeigen


Die Artikel mit den meisten Zugriffen
dieser Platz ist noch nicht vergeben
dieser Platz ist noch nicht vergeben
dieser Platz ist noch nicht vergeben
Die "TOP 10" des Journals